CampusFM

In 2010 kam eine Bekannte von mir auf mich zu, ob ich nicht das Logo von CampusFM leicht überarbeiten könnte und gleich noch einen Flyer gestalten würde. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt und habe mich hingesetzt. Die Farbwelt wurde vorgegeben, man wollte sich auf keinen Fall vom Grün trennen.

Es sollten die Spielzeiten der einzelnen Streams auf der Vorderseite abgebildet werden und einige Infos zu CampusFM auf der Rückseite.

Der Flyer ist jetzt nichts Besonderes – aber ich war damals stolz darauf. Auch wenn mir jetzt auf den ersten Blick schon auffällt, dass eine Leerzeile zuviel auf der Rückseite ist und und und… Es sind dann doch die „Kleinigkeiten“, die die Erfahrung über die Jahre dann ausmacht. Trotzdem denke ich immernoch mit Freude an diesen kleinen Auftrag am Anfang meiner Studienzeit zurück.