Desktophintergrund August 2018

Eigentlich bin ich gerade dabei einen A3-Kalender für 2019 zu erstellen, den ich dann in meinem Etsy-Shop anbieten werde. Als ich meine Schwägerin in Spe fragte, was sie denn bisher von dem Design halte, sagte sie mir, dass sie es unglaublich toll finden würde, wenn sie einen Kalender für ihren Desktop hätte. Aber einen Kalender in dem Sie die Notizzettel von Windows „reinkleben“ kann, so dass sie die Notizen für den jeweiligen Tag des Monats auf dem Desktop sieht und bearbeiten kann.

Da die meisten Menschen dieser Welt diese Notizzettel eher weniger nutzen und auf Kalender-Apps oder anderes zurückgreifen, fasste ich mir ein Herz und habe ihr nach ihren Vorstellungen einen solchen Hintergrund erstellt. Mit großen Flächen für die Zettelchen und dem jeweiligen Tag des Monats. Sie ist super happy darüber und meinte dann, dass sich das doch sicher gut verkaufen lassen würde. Sie würde sowas auf jeden Fall kaufen! Aber sind wir mal ehrlich… der Markt für freie Hintergründe ist unermesslich groß und ob da jetzt ein Kalender für Notizzettel drauf ist oder nicht. Das juckt die meisten Menschen eh nicht.

Also mache ich sie einfach glücklich und sie bekommt jeden Monat einen neuen Hintergrund von mir. Hat doch auch was 😉
Und nebenbei habe ich mir dann auch noch einen neuen gemacht und meinen Desktop aufgeräumt. Allerdings brauche ich eher keinen „großen“ Kalender. Mir reicht der kleine Kalender in der Minimalfassung.

Und vielleicht fange ich ja an auch hier an jeden Monat einen freien Hintergrund anzubieten. Mal sehen.
Den von meiner Schwägerin bekommt ihr nicht – meinen dafür schon 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.