Einladung: Camping Mottoparty

Die Familie rief nach einer Einladung – ich setzte mich hin. Eine ganz einfache Geschichte.
Es sollte eine kleinere Feier im Kreise der Familie mit Freunden werden und das Motto „Camping“ haben. Die Leute sollten in lockerer Kleidung kommen und sich nicht gezwungen fühlen ein Geschenk mit zu bringen, da die „Geburtstagskinder“ mit ihren 70 und 60 mittlerweile doch schon alles hätten. Eine kleine Spende in das Camping-Schwein für den Urlaub wäre aber ideal.

Eigentlich war es ein unkomplizierter Auftrag, der einen halben Tag in Anspruch genommen hat. Aber es hat auch auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht einfach ohne große Vorgaben eine kleine Einladung zu gestalten.

Jetzt darf ich wohl immer die Einladungen machen. C’est la vie!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.